Kundengruppe: Gast

Infos zur Corona-Krise

Einige Infos zu dem Versand während der Corona-Krise

Als Handelsunternehmen unterliegen wir keinerlei besonderen Auflagen, dennoch werden alle unsere Arbeitsgeräte, Türklinken, Scanner, Tastaturen, Arbeitsflächen usw. gemäß den Empfehlungen desinfiziert, die Hände werden 2 x je Stunde gründlich gewaschen, das Personal im Lager trägt beim verpacken der Ware Handschuhe, zudem werden ausschließlich neue Kartons, Füllamterial wie Papier oder sonstige Verpackungsmaterialen verwendet.
Unser Lager ist sehr gut gefüllt und mit nur einer Person besetzt, so dass wir täglich uneingeschränkt versenden können.
Auch unsere Lieferanten in Deutschland, Polen, Italien, Frankreich und Tschechien sind in der Lage uns weiterhin zu beliefern.
Da die Grenzen dicht sind kann es bei Lieferungen aus dem Ausland, die unseren Einkauf betreffen zu Verzögerung von 1-2 Tagen kommen, was bisher jedoch nicht ins Gewicht gefallen ist. Sollte es dennoch zu einem Versandstau kommen, so bitten wir dieses zu entschuldigen.
Wir bitten auf Selbstabholungen bei uns im Lager vorerst zu verzichten, selbstverständlich versenden wir diese Bestellungen kostenfrei.
Auch bitten wir um Verständnis, dass wir während der Corona-Krise keine Demoware zur Anprobe oder zum testen versenden.
Wir wünschen allen Kunden, Lieferanten und Mitbewerbern, dass sie die Krise gut und gesund überstehen.

mit freundlichem Gruß

Frank Robrecht

underwatertools.de

 

 

Zurück